Aufsetzen eines Facility Service Desk

Die Gestaltung der Visitenkarte einer Facility Organisation

Kurzbezeichnung: FM-FSDORG

Beschreibung

Der Facility Help Desk ist ein Platz, den ein Kunde anrufen kann, um Hilfe für ein FM-relevantes Problem zu erhalten. In vielen Organisationen ist der Help Desk einfach eine einzelne Person mit einer Telefonnummer und eine mehr oder weniger organisierte Idee, wir die eingehenden Anfragen behandelt werden sollen. In größeren Organisationen besteht der Help Desk aus einer Gruppe von Experten, die eine Software benutzen, um die Anfragenbearbeitung verfolgen zu können. Wenn Ihre Facility Organisation einen mehr strukturierten Ansatz zur Bedienung der Notwendigkeiten der Bewohner überlegt, wird dieser Kurs Ihnen dabei helfen, eine effektive Help Desk Support Funktion zu designen, zu aktivieren und zu administrieren.

Wen treffen Sie dort?

Manager und Supervisor, die:

  • verantwortlich sind für den Umgang mit Anfragen von Kunden
  • interessiert sind, den Facility Help Desk Betrieb zu formalisieren
  • Begleitung
  • beim Aufsetzen der Facility Help Desk Funktion suchen

Was bringt es?

Den Teilnehmern haben Einsicht in das Design, die Implementierung und die Administration von effektiven Help Desk Support Funktionen.

Woran arbeiten wir?

  • Gründe für das Aufsetzen eines Facility Help Desk
    • Wir diskutieren mögliche Gründe für das Aufsetzen eines Facility Help Desk wie die steigende Anfrage nach Hilfe, die Unzufriedenheit der Kunden mit den existierenden Service Levels, das Kunden selbst zu viel Zeit damit verbringen, Facility relevante Probleme zu lösen usw.
  • Formalisierung des Help Desk Betriebs
    • Die Formalisierung Ihres Help Desk Betriebs erfordert die Bildung eines Help Desk Planungsteams. Wir empfehlen einen Ansatz zur Entwicklung und zum Design eines formalen Help Desk Betriebs.
  • Service Levels
    • Eine Diskussion über Service Level, die der Help Desk zur Verfügung stellt – basiert auf Kundenwünschen, Prioritäten der Organisation und Beschränkungen im Budget.
  • Anforderungen des Personals und des Betriebs
    • Wenn einmal ein Service Level definiert ist, können solche Aspekte benannt werden wie: Qualifikation und Anzahl von Mitarbeitern, Trainingsanforderungen, Zeitdauer des Betriebs und spezifische Hilfsfunktionen.
  • Prozeduren für Service Anfragen
    • Wie gehen Sie mit Service Anfragen um? Direkt mit eigenen Mitarbeitern und Lieferanten, Monitoring des Fortschritts und Sicherstellung der Erledigung für Kunden.
  • Ermöglichen eines einfachen Zugangs
    • Ihr Facility Help Desk sollte von den Kunden einfach erreichbar sein und als zentraler Punkt für alle Facility relevanten Fragen da sein. Wir geben Tipps, um einen einfachen Zugang zu Ihrem Facility Help Desk zu ermöglichen.
  • Management Report
    • Eine gut aufgebauter Facility Help Desk Funktion sollte benutzbare Management-Information zur Verfügung stellen. Wir diskutieren verschiedenen Typen von Informationen, die für Reportzwecke benutzt werden können (z.B. Anzahl der Anfragen, Antwortzeiten usw.).
  • Automation
    • Eine Diskussion der Automation von Facility Help Desk mit entsprechender Software. Wir werden als unabhängige Einrichtung keine spezielle Software empfehlen, Sie aber mit Tipps für einen guten Start ausstatten.
  • Kommunikations-Plan
    • Wenn Sie einmal Ihre Facility Help Desk Funktion designed und implementiert haben, wird der Erfolg weitgehend davon abhängen, wie gut die neue Funktion den Kunden kommuniziert wird. Wir diskutieren Aspekte eines Kommunikations-Plans, die Kommunikation zu den Kunden, wie mit Service-Anfragen vom Eingang bis zur Lösung umgegangen wird.
  • Übliche Stolpersteine
    • Ein Überblick über übliche Stolpersteine, die beim Aufsetzen eines Facility Help Desk vermieden werden sollten.

Hinweis

Das Training findet in kleinen Gruppen statt und bietet viel Raum für praktische Übungen.

Vorbereitung

keine

Dauer und Zeit

  • 2 Tage
  • Die Tage beginnen jeweils morgens um 09.00 Uhr und enden um 17.00 Uhr.

Investition

  • 870,00 EUR Seminargebühr

Die genannten Preise verstehen sich pro Person zzgl. MwSt. inkl. Tagespauschale, Mittagessen, Teilnehmer-Dokumentation. Mit der Einladung zum Veranstaltungstermin erhalten Sie auch die Rechnung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer.

Termin + Ort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen