Facility Service Mitarbeiter

Die Verbindung zu Facility Kunden

Kurzbezeichnung: FM-FSE

Beschreibung

Der Kurs ist designed für Mitarbeiter and der Frontlinie von Facility Services, die lernen möchten, mit internen und externen Kunden in einer professionellen und kundenorientierten Art und Wiese umzugehen. Der Kurs erfordert aktive Mitarbeit von den Teilnehmern. Neben dem Training von Fähigkeiten, werden die Trainer als Coaches agieren und den Teilnehmern dabei helfen, die Verbesserungen in ihrer eigenen Organisation zu verbessern.

Wen treffen Sie hier?

Mitarbeiter, die:

  • Facility / Gebäude- (Dienst-) Leistungen erbringen
  • mit internen Kunden zu tun haben;
  • professioneller bei ihren Kundenkontakten werden wollen
  • in Positionen mit steigender Verantwortung wachsen wollen

Was bringt es?

  • Schaffen des Bewusstseins für die Wichtigkeit professioneller Facility Services, kundenorientierter Ansätze und Aktionen, Verbesserung verbaler und non-verbaler Fähigkeiten der Kommunikation und Kultivieren der Fähigkeit, mit Facilities verbundene Probleme frühzeitig erkennen und behandeln zu können.

Woran arbeiten wir?

  • Professional Facility Services
    • Facility Mitarbeiter fühlen sich nicht immer gern gesehen bei dem Job, den sie tun. Deshalb ist es nützlich, die Wichtigkeit der Facility relevanten (Dienst-) Leistungen und die eigene Rolle in der Organisation zu bedenken. Professionelle Facility Services sind gemacht von Menschen für Menschen. Das ist es, was Spaß macht und motiviert.
  • Heizung, Lüftung, Klima, Elektrizität, VAC und Leitungssysteme
    • Wir werden einen Überblick geben über betriebliche und wartungsbedingte Aspekte mit Augenmerk auf Heizungssysteme, Boiler, Pumpen, Unterbrechungspanele, Abwassersysteme und mehr. Für jedes der o.g. Systeme werden wir auch Umweltaspekte diskutieren.
  • Kostenbewusstsein
    • Eine Diskussion über die Wichtigkeit des Schärfens von Kosten-bewusstsein in der Facility Organisation.
  • Umgehen mit Beschwerden
    • Wie können Sie positiv mit Beschwerden umgehen und sie als freie Quelle von Information betrachten? Das zur Verfügungstellen klarer Informationen für Kunden und die zeitnahe Antwort auf Beschwerden oder Fragen sind ein wichtiger Bestandteil der Diskussion in diesem Modul.
  • Umgang mit Vertragspartnern
    • Wie die Leistung der Vertragspartner in den verschiedenen Feldern von Dienstleistungen bewertet werden kann.
  • Kundenorientierter Ansatz
    • Erkennen der Wichtigkeit unserer internen Kunden und ihnen zu helfen, die Rahmenbedingungen für ihre geschäftlichen Kernaktivitäten zu verbessern, ist der beste Weg.
  • Facility Bewusstsein
    • Kultivieren Sie Ihre Fähigkeit, potenzielle Probleme zu erkennen und zu behandeln, bevor sie zu unlösbaren Desastern werden. Die Teilnehmer lernen, die Facilities aus Sicht ihrer Kunden zu sehen und praktizieren lösungsorientierte Methoden in einer spielerischen Atmosphäre.
  • Feedback und Reporting
    • Feedback an Ihre Supervisor und/oder Kunden zu geben kann eine sehr zeitintensive Aufgabe sein. Sie lernen Werkzeuge kennen, die Ihnen helfen, den Berg an Papier organisiert und übersichtlich zu halten.

Hinweis

Das Training findet in kleinen Gruppen statt und bietet viel Raum für praktische Übungen.

Vorbereitung

keine

Dauer und Zeit

  •  3 Tage
  • Die Tage beginnen morgens jeweils um 09.00 Uhr und enden um 17.00 Uhr.

Investition

  • 1.295,00 EUR Seminargebühr

Die genannten Preise verstehen sich pro Person zzgl. MwSt. inkl. Tagespauschale, Mittagessen, Teilnehmer-Dokumentation. Mit der Einladung zum Veranstaltungstermin erhalten Sie auch die Rechnung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer.

Termin + Ort

  • wird noch bekannt gegeben

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen