Objekt Manager

Der Ansprechpartner der Facility Kunden

Kurzbezeichnung: FM-OM

Beschreibung

Sie sind eine leitende Führungsperson in der Service Organisation. Sie benötigen zur Erfüllung Ihrer Aufgaben Ressourcen in Form von Mitarbeitern und Kapital. Sie wollen die Auswirkung Ihrer Entscheidungen auf den Erfolg bei Ihren Kunden und auf Ihren eigenen betriebswirtschaftlichen Erfolg kennen lernen.

Wen treffen Sie dort?

  • Mitarbeiter und Manager, die in der FM-Organisation arbeiten, die dabei sind, sich auf Führungsaufgaben vorzubereiten oder dies bereits getan haben, und/oder die einen Überblick über alle Aspekte der Lieferung von FM- (Dienst-) Leistungen gewinnen und ihr Wissen sowie ihre Fähigkeiten vergrößern wollen.

Was bringt es?

  • Erweiterung des Wissens und der Fähigkeiten zur Professionalisierung der Lieferung von FM-Leistungen.

Woran arbeiten wir?

  • Facility Management Disziplin
    • Orientierung auf Facility Management mit Betonung auf die allgemeinen Kosten eines Arbeitsplatzes und den Faktoren, die dabei eine Rolle spielen.
  • Flächenbedarf und Flächennutzung
    • Wie benutzt eine Organisation die zur Verfügung stehende Fläche, auf welchen Standards basiert das und wie wird der Flächenbedarf quantifiziert? Wie beurteilen Sie die Leistung eines Gebäudes und was sind die potenziellen Ergebnisse: Innovation, Expansion, Downsizing, Sub-Leasing oder Umzüge?
  • Funktionale Anforderungen
    • Um bestimmen zu können, welcher Typ von Unterbringung benötigt wird, müssen Sie zunächst eine Inventur des Flächenbedarfs machen. Dieses Modul behandelt die Rahmenbedingungen der Notwendigkeit einer Einschätzung von funktionellen Anforderungen.
  • Instandhaltungs-Management
    • Gutes Gebäudemanagement erfordert gute Instandhaltungspraktiken. Dieses Modul konzentriert sich auf den Unterschied zwischen vorbeugender und korrektiver Instandhaltung.
  • Arbeitsumgebung
    • Ein Gebäudemanager muss auf die Qualität der Arbeitsumgebung achten. Dieses Modul behandelt die anzuwendende Gesetzgebung und ihre Bedeutung für das Layout von Arbeitsplätzen.
  • Gebäudereinigung
    • Wie eine Spezifikation für die Reinigung erstellt wird, potenzielle Vertragspartner ausgewählt werden und die Qualität der Reinigungsleistung überwacht wird.
  • Energie und Umwelt
    • Dieses Modul behandelt die Steuerung der Energie in (Büro-) Gebäuden als Teil von Umweltmaßnahmen.
  • Gebäudeerstellung und Umbau
    • Der Objekt Manager gibt Input für die Konstruktion und den Umbau. Das erfordert den Kontakt mit verschiedenen Beteiligten. Dieser Punkt wird behandelt sowohl aus der Sicht des Architekten wie aus der Sicht des Nutzers.
  • Technische Gebäudeausrüstung
    • Dieses Modul behandelt die Technologie in Gebäuden wie Klimaanlage, Aufzüge und Beleuchtung.
  • Gebäude-Management Systeme, CAFM, Benchmark
    • Welche Typen von Informationssystemen gibt es, wofür werden sie benutzt, was sind die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Pakete für verschiedene Organisationstypen? Welche Benchmarks sollten direkt für den FM-Prozess benutzt werden?

Hinweis

Dieser Kurs ist eine exzellente Vorbereitung für den Kurs „Senior Facility Manager (SFM)“.

Vorbereitung

keine

Dauer und Zeit

  •  5 Tage
  • Die Tage beginnen morgens jeweils um 09.00 Uhr und enden um 17.00 Uhr.

Investition

  • 1.795,00 EUR Seminargebühr

Die genannten Preise verstehen sich pro Person zzgl. MwSt. inkl. Tagespauschale, Mittagessen, Teilnehmer-Dokumentation. Mit der Einladung zum Veranstaltungstermin erhalten Sie auch die Rechnung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer.

Termin + Ort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen